Persönliche Worte
Quatsch mit Soße
Biografie
Eigene Ideen
Balkenplätze
Bank mit Lehne
Bankrestaurierung
Beleuchtung
Betonmauerablage
Betonsockelplatte
Carport
Erste Balkenbank
Fahrbare Blumenbank
Fußhocker
Große Bank ohne Lehne
Hollywoodschaukel
Hollywoodschaukel 2
Lagerfeuerholzbock
Neuer Zaun
PC Tisch
Platte für Stehtisch
Übernachtungszimmertisch
Werkstatt
Werkzeugkistenroller
Wuchsstützen
Zaun aus Resten
Kurzgeschichten
Fotos
Rezepte
Impressum
Mein Banner
Gästebuch
Kontakt
Ende


Es gibt ja Schreibtische in Hülle und Fülle. Nur haben sie alle etwas gemeinsam. Sie sind nicht so, wie man sie haben will und in der Form meistens eckig, kantig, aua...
So liegt es wohl nahe, wenn man sich, sofern man es kann, einen eigenen Schreibtisch kreiert.

  • der Beine hat, wo man sich nicht die Gräten dran stößt und die nicht im Wege sind, wenn man Staub saugen will.
  • der genau die richtige, auf einen selbst abgestimmte Höhe hat, die man benötigt zum bequemen Arbeiten.
  • der runde Ecken hat (wobei es ja keine runden Ecken gibt, weil Ecken, wie der Name besagt, eckig sind, so es also ein Unding ist, von runden Ecken zu reden - es gibt ja auch keine HOLZ-Eisenbahn - das widerspricht sich schon im Begriff...), wo man sich nicht dran stößt, oder, wo man hängenbleibt...

Einfach ein Schreibtisch, der funktionell so ist, wie man ihn haben möchte und - der zudem noch gut ausschaut.